IMMY Award 2021 in Gold

Ein Preis für Verwalterinnen und Verwalter mit Kompetenz und Qualität.

Am Dienstag, den 17. Mai 2022, wurde von der Wirtschaftskammer Wien herzlich zur IMMY Preisverleihung 2021 in die Sofiensäle geladen um die hervorragenden Qualitäten von Immobiliendienstleistungen zu prämieren, und hohe Leistungsstandards in der Branche zu fördern. Das standardisierte Bewertungssystem des IMMY garantiert nicht nur die Chancengleichheit für alle Betriebe, die am Award teilnehmen, sondern signalisiert Mieter:innen, Partner:innen und Eigentümer:innen wer am Markt zu den besten gehört! Seit fünf Jahren haben neben den Wiener Bauträgerinnen und Bauträgern, Maklerinnen und Maklern auch Verwalterinnen und Verwalter im Bereich Wohnimmobilien die Möglichkeit ihre Unternehmen zu präsentieren. Insgesamt haben 62 Hausverwalter:innen – Wohnungeigentum- ebenso sowie Zinshaus-Verwaltungen – ihre Bewerbung eingereicht: Mehr als erfreulich ist, dass die ViennaEstate Hausverwaltung GmbH schon bei der ersten Teilnahme mit dem renommierten IMMY Award in GOLD geehrt wurde.

Mit dem IMMY-Award auf dem goldenen Weg
„Das eigene Zuhause ist etwas ganz persönliches. Wir als Hausverwaltung dürfen uns um die privatesten Angelegenheiten der Menschen kümmern. Im Umgang mit unseren Kundinnen und Kunden kommt es daher oft auf kleine Details an, und die machen den Unterschied. Dass ich den IMMY in Gold in Händen halte, zeigt, dass unsere Bemühungen ankommen und von den Mieterinnen und Mietern wahrgenommen werden“, betont Geschäftsführerin Jutta Rudolf. Die prestigeträchtige Auszeichnung bescheinigt dem Neo-Geschäftsführer:innen-Team Jutta Rudolf und Bernhard Hundskarl, dass sie auf dem richtigen Weg sind. Und genau diese hervorragenden Qualitäten ihrer Arbeit wurden heute offiziell belohnt.

Hier geht’s zu den Fotos: IMMY Award 2021